Hospitation in den Projektgruppen der Ambulant-Physio Ergo Logo GmbH

Hospitation in den Projektgruppen der Ambulant-Physio Ergo Logo GmbH

Wir diskutieren unsere Erfahrungen mit Ihnen


Derzeitige Projekte:

  • Umsetzung der Gesellschaftlichen Teilhabeziele im Rahmen der ICF nach WHO 2005 unter Anwendung der SMART Regeln
  • Therapeutische Kurzzeitpflege - „Intensiv Therapien“ in der ambulanten Geriatrie, Neurologie und Pädiatrie
  • Rehabilitation in der Grundpflege - wie helfen die Rehabilitationskonzepte (Bobath, F.O.T.T., Affolter Modell®, Neurodynamik) in der Tagesstruktur unserer schwerst kranken jungen und älteren Menschen?
  • Naturheilverfahren Sebastian Kneipp®, als Konzept der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • die Betreuung von pflegenden Angehörigen

Die körperlichen Bedürfnisse sind Essen, Trinken, Mobilität, Schlafen, Atmen, sich kleiden, Ausscheiden und Fortpflanzen. Menschen mit Einschränkungen dieser Bedürfnisse oder dem Verlust dieser körperlichen Bedürfnisse durchleiden schwierigste Momente in Ihrem Leben. In unseren Betreuungsansätzen sind diese basalen Bedürfnisse der Ausgangspunkt für die Selbstversorgung und das Individuell sein dürfen. Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen oder Menschen mit neurologischen Erkrankungen suchen ihre persönliche und alltägliche Orientierung in der eigenen Gewährleistung menschlicher Grundfunktionen. Etwas nicht mehr zu „Können“ führt mehr und mehr zur Entmündigung, isoliert und erzeugt schwierigste Abhängigkeiten.

Darüber hinaus suchen Menschen nach Geborgenheit, Kommunikation, Freundschaften, Zugehörigkeit, sozialer Anerkennung, dem entdecken von Wissen, dem Bedürfnis nach Schönheit und Ästhetik, bis hin zur Selbstverwirklichung, Sinnfindung und spirituellen Erfahrungen. Das alles ist die Füllmenge eines ganz normalen Lebens und damit selbstverständlicher Anspruch der Betroffenen an eine Solidargemeinschaft.

Die Wurzeln des Lebens zu nähren, Entwicklung anzustoßen, verloren gegangenes wieder zu finden oder auch endliche und selbstlose Begleitung zu erfahren, sind Philosophien. Diese befinden sich hinter den Rehabilitationskonzepten. Die therapeutischen Ansätze sind in Seminaren und Weiterbildungen erlernbar. Das Verständnis für umsetzbare Ziele in der gesellschaftlichen und beruflichen Teilhabe entwickeln sich in einem fachlich, empathisch, spirituell und leidenschaftlich geführten Behandler Team.

Wollen Sie mit uns philosophieren und therapieren, dann besuchen Sie uns!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie gern an: 

Ambulant-Physio Ergo Logo GmbH
Herr Torsten Erler
Merzdorfer Weg 43/44
03042 Cottbus 

oder per Email an bewerbung@ambulant-physio.de oder über unser Onlinebewerberformular.

Wir freuen uns auf Sie!


» Bewerberformular